In Spanien lässt es sich schon seit Langem hervorragend feiern. Wie vielleicht kein zweites Land in Westeuropa ist Spanien für einen Partyurlaub wie geschaffen, es gibt dort schon seit Jahrzehnten eine äußerst reichhaltige und vielseitige touristische Infrastruktur mit unzähligen Hotels, Restaurants, Bars, Klubs, Diskotheken und vielen weiteren Freizeit- und Unterhaltungsangeboten. Willst du nur Partyferien in Spanien findest du dabei zumeist in einem der zahlreichen international bekannten Bade- und Ferienorte an der fast 5.000 Kilometer langen Küste der Iberischen Halbinsel statt. Vor allem die Mittelmeerküste zwischen Katalonien im Norden und Andalusien im Süden genießt bereits seit den 1970er Jahren einen weltweit ausgezeichneten Ruf als Partyhochburg.

Die berühmtesten Partyorte in Spanien

Benidorm

Blanes

Cullera

Estepona

L’Estartit

Lloret de Mar

Roses

Sitges

Torremolinos

Tossa de Mar

Villajoyosa

Xàbia/Jávea

Die Costa Brava ist gut und günstig an der spanischen Küste

Der bekannteste und traditionellste Küstenabschnitt für Partyurlaub in Spanien ist die gut 220 Kilometer lange Costa Brava („wilde Küste“) zwischen der französisch-spanischen Grenze bei Portbou bis zur Flussmündung des Tordera bei Blanes. Über die beiden großen Luftverkehrskreuze in Barcelona und Girona ist die katalanische Region bestens an den internationalen Flugverkehr angeschlossen. Hier landen teilweise mehrfach täglich oder gar stündlich Flugzeuge aus dem deutschsprachigen Raum wie etwa aus Basel, Berlin, Köln sowie aus Dutzenden von europäischen Städten. Die Costa Brava ist jedoch auch mit dem Auto oder Bus bequem und schnell zu erreichen, viele Reiseveranstalter bieten hier besonders für junge und junggebliebene Urlauber günstige Komplettangebote für Transport, Kost und Logis für Partyferien in Spanien an.

In Lloret de Mar finden Partypeople aus Spanien und anderen Länder gefallen

Busreisen an die Costa Brava werden somit auch häufig und gerne von Gruppen gebucht, einer der meistbesuchten Orte für Partyferien in Spanien ist die 38‘000-Einwohnerstadt Lloret de Mar, deren Bevölkerung sich in den Sommermonaten wegen der vielen Touristen nahezu vervierfacht. An die zwei Dutzend Klubs und Diskotheken so wie schätzungsweise weit über 1‘000 Bars machen die stetig wachsende Stadt zum Zentrum des Feierns an der Costa Brava, Partfyferien Lloret de Mar ist in den letzten Jahren deshalb zu einem festen Begriff geworden. Tagsüber wird an den Stränden Boadella, Canyelles,Fenals, Lloret und Santa Cristina gebadet, gesurft und geflirtet, was das Zeug hält, abends bereitet man sich in den durchweg nah am Strand gelegenen Hotels auf die langen Nächte vor.

 

Silvester Barcelona 28. Dez 19 bis 01. Jan 20

Hinterlassen Sie einen Kommentare

ihre Emailadresse wird nicht publiziert